Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Dezentrale Sicherheitssteuerung dank Sysmac

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Dezentrale Sicherheitssteuerung dank Sysmac

IDEAL Trade Service (ITS) in der Tschechischen Republik ist ein Hersteller von Weiterverarbeitungssystemen für die oberflächenbehandelnde Industrie. Das Unternehmen liefert komplette Lackierstraßen, die eine Fläche von 5.000 m2 einnehmen können. Diese Produktionslinien sind sehr groß und komplex. Sie umfassen Tauchvorbehandlungsanlagen, Trockenkammern, Lackierkabinen, Durchlauföfen, Kühlzonen, Fördersysteme, Wasseraufbereitungsanlagen und Lüftungsanlagen.

Vor der Integration von Sysmac konnte die Sicherheitssteuerung einer so großen und komplexen Produktionslinien nur mittels zahlreicher lokaler Steuerungen realisiert werden. Da Sysmac Safety das gleiche Kommunikationsnetzwerk nutzen kann wie das für die Maschinensteuerung, kann das Sicherheitssteuerungssystem nun verteilt aufgebaut werden. In diesem Fall umfasst die Sicherheitssteuerung mehr als zehn Schaltschränke und das E/A-System 21 Knoten. Hierdurch wird der Zeitaufwand für Verdrahtung, Montage und Inbetriebnahme im Vergleich zu den früheren lokalen Steuerungen um bis zu 50 % reduziert.