SmartSlice

Features

Das intelligenteste modulare E/A-System

Omrons neues SmartSlice-E/A-System zeichnet sich durch Kompaktheit, Intelligenz und Anwendungsfreundlichkeit aus. Bei Verwendung mit Omron DeviceNet-Master-Baugruppen der CS1/CJ1-Familien ist kein Konfigurations-Tool erforderlich. Durch Verwendung der integrierten Funktionen (z. B. Vorskalierung, Summenbildung, Differenzierung und Grenzwertüberwachung) der analogen E/A-Baugruppen kann die SPS-Programmierung auf ein Minimum reduziert werden. Der Zugriff auf die Daten zur vorbeugenden Wartung kann mithilfe der Software CX-Integrator, Standard-SPS-Funktionsblöcken oder den Smart Active Parts der Bedienterminals der NS-Baureihe erfolgen.
  • Kompakteste Baugruppen auf dem Markt (80 mm hoch)
  • Einfache Einrichtung, Funktionen für die Sicherung und Wiederherstellung
  • Daten für die Diagnose und die vorbeugende Wartung auf E/A-Punkt-Ebene
  • Abnehmbare Klemmenblöcke erlauben das Auswechseln während des Betriebs ohne Neuverdrahtung
  • 3-Draht-Anschluss mit Push-In-Technologie (kein Schraubenzieher erforderlich)

Modularer Aufbau

Intelligenz auf E/A-Ebene

Smartslice ist ein modular aufgebautes dezentrales E/A-System mit zahlreichen patentierten intelligenten Funktionen. Vorteile:
  • Min. Konstruktionsaufwand 
  • Schnelle Fehlersuche 
  • Max. Ausfallsicherheit

Netzwerk

Kommunikativ

Folgende Netzwerke stehen zur Verfügung
  • PROFINET IO: Eingebauter Ethernet-Switch und MRP-Ringredundanz.
  • PROFIBUS DP: FDT-DTM: Voller Zugriff auf Intelligenz in SmartSlice.
  • DeviceNet: Das industrielle CAN-Protokoll. Effizient und robust.
  • CompoNet: Plug&Work. Keine Konfiguration.
  • MECHATROLINK-II: Zur Integration in Motion-Control-Systeme.
  • EtherCAT: Für Trajexia und Sysmac Controller.

Hot-swap

Keine Unterbrechung

Dreiteilige Aufbau ermöglicht das Austauschen der Module während des Betriebs ohne Neuverdrahtung. Alle Daten der E/A-Module können im Bus-Modul auf Knopfdruck gesichert werden. Nach dem Direktaustausch eines Moduls werden alle Konfigurationsdaten automatisch geladen.

Ohne Werkzeug

Kein Werzeug

Die Push In-Konstruktion ermöglicht das Anklemmen von Kabeln ohne Werkzeug.

Smart Features

Die integrierten Funktionen aller E/A Module gewährleisten:
  • Reduzierte Entwicklungszeit 
  • Präventive Wartung
  • Effizientere  Produktion
Klicken Sie auf eines der Symbole für eine kurze Demonstration.

Calendar

Jedes E/A Modul verfügt über integrierte Früh-warnfunktionen, mit denen Sie Wartungs-massnahmen planen und Ausfälle verhindern können.

Counter

Die Smart E/A Module überwachen die Grenzwerte von Operationen. Dabei kann z.B. angezeigt werden, dass die Inspektion eines (elektro) mechanischen Bauteils fällig ist. Frühzeitige Warnungen verhindern einen ungeplanten Maschinenstillstand.  

Volt meter

Die Smart E/A Module überwachen ihre eigene Spannungsversorgung und warnen, wenn die Versorgungsspannung außerhalb des sicheren Bereiches liegt, z.B. durch beschädigte Kabel oder nichtleitende Anschlüsse.

Stopwatch

Die Überschreitung der max. zulässigen Verzögerung zwischen zwei E/A-Signalen wird von den Smart E/A Modulen im Bereich von ms überwacht. Damit kann z.B. angezeigt werden, dass eine Maschine verschleiß-bedingt oder mangels Schmierung langsamer läuft als beabsichtigt.

Calculator

Die Datenvorverar-beitung erfolgt in den Smart E/A Module und hilft Ihnen SPS-Programmieraufwand zu reduzieren. Skalierung und Alarme und sogar Kalkulationen werden innerhalb der Module vorgenommen.  
Spezifikationen & Bestellinfo

Ordering information

Model

Function

Specifications

Size in mm (H×W×D)

Order code

Interface units

DeviceNet interface unit

For up to 64 I/O units

84×58 × 70

GRT1-DRT

CompoNet interface unit

For up to 64 I/O units (limited to 32 byte in + 32 byte out)

84×58×70

GRT1-CRT

PROFIBUS-DP interface unit

For up to 64 I/O units

84×58×70

GRT1-PRT

PROFINET-IO interface unit

For up to 64 I/O units

84×58×70

GRT1-PNT

MECHATROLINK-II interface unit

For up to 64 I/O units (slave to Trajexia motion controller)

84×58×70

GRT1-ML2

EtherCAT interface unit

For up to 64 I/O units (slave to Trajexia and Sysmac controller)

84×58×70

GRT1-ECT

End plate

One unit required per bus interface

84×20×58

GRT1-END

End plate with memory function

Supports toolless replacement of PROFINET-IO interface unit

84×20×58

GRT1-END-M

I/O units

4 NPN inputs

24 VDC, 6 mA, 3-wire connection

84×15×74

GRT1-ID4

4 PNP inputs

24 VDC, 6 mA, 3-wire connection

84×15×74

GRT1-ID4-1

8 NPN inputs

24 VDC, 4 mA, 1-wire connection + 4×G

84×15×74

GRT1-ID8

8 PNP inputs

24 VDC, 4 mA, 1-wire connection + 4×V

84×15×74

GRT1-ID8-1

4 AC inputs

110 VAC, 2-wire connection

84×15×74

GRT1-IA4-1

4 AC inputs

230 VAC, 2-wire connection

84×15×74

GRT1-IA4-2

4 NPN outputs

24 VDC, 500 mA, 2-wire connection

84×15×74

GRT1-OD4

4 PNP outputs

24 VDC, 500 mA, 2-wire connection

84×15×74

GRT1-OD4-1

4 PNP outputs with short-circuit protection

24 VDC, 500 mA, 3-wire connection

84×15×74

GRT1-OD4G-1

4 PNP outputs with short-circuit protection

24 VDC, 2 A, 2-wire connection

84×15×74

GRT1-OD4G-3

8 NPN outputs

24 VDC, 500 mA, 1-wire connection + 4×V

84×15×74

GRT1-OD8

8 PNP outputs

24 VDC, 500 mA, 1-wire connection + 4×G

84×15×74

GRT1-OD8-1

8 PNP outputs with short-circuit protection

24 VDC, 500 mA, 1-wire connection + 4×G

84×15×74

GRT1-OD8G-1

2 relay outputs

240 VAC, 2A, normally-open contacts

84×15×74

GRT1-ROS2

60 kHz Counter unit, NPN

A+B encoder inputs + 1 Z/control input + 1 output (NPN-type)

84×15×74

GRT1-CT1

60 kHz Counter unit, PNP

A+B encoder inputs + 1 Z/control input + 1 output (PNP-type)

84×15×74

GRT1-CT1-1

100 kHz Counter / Positioner unit

A+B+Z encoder inputs (line driver or 24 V selectable) + 1 control input + 2 outputs (PNP-type)

84×15×74

GRT1-CP1-L

2 analog inputs, current/voltage

±10 V, 0-10 V, 0-5 V, 1-5 V, 0-20 mA, 4-20 mA

84×15×74

GRT1-AD2

2 analog outputs, voltage

±10 V, 0-10 V, 0-5 V, 1-5 V

84×15×74

GRT1-DA2V

2 analog outputs, current

0-20 mA, 4-20 mA

84×15×74

GRT1-DA2C

2 Pt100 inputs

Pt100, 2-wire or 3-wire connection

84×15×74

GRT1-TS2P

2 Pt1000 inputs

Pt1000, 2-wire or 3-wire connection

84×15×74

GRT1-TS2PK

2 Thermocouple inputs

Types B, E, J, K, N, R, S, T, U, W, PL2, with cold junction compensation

84×15×74

GRT1-TS2T

Model

Description

Size in mm (H×W×D)

Order code

Other units

I/O power feed unit, separates power supply between groups of I/O units

84×15×74

GRT1-PD2

I/O power feed unit with electronic overload protection, separates power supply between groups of I/O units

84×15×74

GRT1-PD2G

I/O power feed and distribution unit, separates power supply between groups of I/O units, 8×V + 4×G

84×15×74

GRT1-PD8

I/O power feed and distribution unit, separates power supply between groups of I/O units, 4×V + 8×G

84×15×74

GRT1-PD8-1

I/O power connection unit, 8×V + 4×G

84×15×74

GRT1-PC8

I/O power connection unit, 4×V + 8×G

84×15×74

GRT1-PC8-1

Turnback unit, right-hand side

84×20×58

GRT1-TBR

Turnback unit, left-hand side

84×58×70

GRT1-TBL

Turnback cable, one meter

1 m

GCN2-100

Accessories

Description

Order code

Replacement front connectors, pack of 5 pcs.

GRT1-BT1-5

PROFIBUS-DP connector, 9-pin D-sub

PROFIBUS Connector 839550

PROFIBUS-DP connector, 9-pin D-sub, with bus termination

PROFIBUS Term. Conn. 846086

PROFINET RJ45 connector

IE-PS-RJ45-FH-BK

CompoNet connectors

 

Software

CX-One

CX-One_Screen
Ermöglicht die Konfigurierung und Programmierung einer Vielzahl von Geräten wie Steuerungen, Bedienterminals, Motion-Controllern und Netzwerken mit nur einem Softwarepaket (nur eine Softwareinstallation, nur eine Lizenznummer). Dies führt zu einer deutlichen Senkung der Komplexität bei der Konfigurierung und ermöglicht die Programmierung und Konfigurierung von Automationssystemen mit nur minimaler Schulung.
Downloads

Broschüren

Alle anzeigen broschüren

Kataloge

Alle anzeigen kataloge

Datenblätter

Alle anzeigen datenblätter

Dateien der Gerätebeschreibung

Alle anzeigen dateien der gerätebeschreibung

Handbücher

Alle anzeigen handbücher

Software-Tools

Alle anzeigen software-tools

Abonnieren Sie unsere Produkt-Updates

Profitieren Sie von Newslettern über Produktinnovationen, Lösungen und Services.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren eNews. Sie erhalten umgehend eine Email von uns mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Newsletter-Bestellung. Dieses Vorgehen basiert aus unseren rechtlichen Hinweisen.

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Produktdokumentation

Laden Sie sich Datenblätter, Handbücher und Broschüren herunter.

Durchsuchen Sie unser Download-Center

Schulungskurse

Bei unseren Schulungen profitieren Sie von der Kompetenz unserer besten Ingenieure. Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet

Sehen Sie sich einen Schulungskurs an.