UV-C-Roboter unterstützt Unternehmen im Kampf gegen Covid | OMRON, Deutschland

Login

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu UV-C-Roboter unterstützt Unternehmen im Kampf gegen Covid

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Collaborative Robotics
automation blog

UV-C-Roboter unterstützt Unternehmen im Kampf gegen Covid

Veröffentlicht am 2021-06-16 09:15:24 UTC in Collaborative Robotics

Bei der anstehenden Wiedereröffnung von Geschäften mit Publikumsverkehr in Großbritannien hat der Schutz von Verbrauchern und Angestellten vor Covid höchste Priorität. Um Ausbrüche an stark frequentierten Orten des täglichen Lebens wie Supermärkten, Bars und Fitnessstudios in Zukunft zu verhindern, haben wir in Zusammenarbeit mit UV Systems UK einen autonomen Sterilisationsroboter gefertigt, der das Virus garantiert abtötet, ohne die umgebenden Produkte zu beschädigen oder zu zerstören.
  • 0:00 -   UV-C-Roboter unterstützt Unternehmen im Kampf gegen Covid-19
Der UV-C-Roboter von UV Systems tötet 99 % der vorhandenen Covid-Viren vom Boden bis zur Decke vollständig zurückverfolgbar ab. Er nutzt die bewährte UV-C-Lichtsterilisationstechnologie zur Desinfektion, welche die Öffentlichkeit seit Jahrzehnten in großen Freizeiteinrichtungen vor schädlichen Bakterien schützt. Diese wurde jetzt angepasst, um das Covid-Virus in Arbeits- und Freizeitumgebungen abzutöten, in denen soziale Kontakte unvermeidlich sind. Das betrifft unter anderem Einzelhandel, Gastgewerbe, Reise- und Freizeitsektor.

Kundenvertrauen wiedergewinnen

Nach der Pandemie ist die Sicherstellung hoher Hygienestandards das A und O, damit Verbraucher wieder in die Fußgängerzonen gelockt werden. In einer von Citron Hygiene und OnePoll durchgeführten Umfrage unter 2.000 Erwachsenen in Großbritannien gaben 67 % der Teilnehmenden an, dass sowohl ihre Angst vor Keimen als auch ihr Hygienebewusstsein seit März 2020 gestiegen sei. Arbeitgeber sowie Eigentümer von Supermärkten, Ladengeschäften, Bars, Restaurants, Hotels, Fitnessstudios und anderen Freizeiteinrichtungen sowie von Büroräumen benötigen somit ein tragfähiges Konzept für die Innenreinigung, um die Verbreitung von Covid, Bakterien und anderen Krankheitserregern zu verhindern. Unternehmen, die dies nicht berücksichtigen, riskieren, dass ein Ausbruch zu ihrer Einrichtung zurückverfolgt und diese daraufhin geschlossen wird. Das würde nicht nur erhebliche Verluste nach sich ziehen, auch der Ruf der Marke, Kundensicherheit und Mitarbeiterschutz stünden auf dem Spiel.
Die von UV Systems UK, einer Tochtergesellschaft der Topline Group, entwickelte Lösung garantiert die Abtötung von Viren, Krankheitserregern und Bakterien auf allen Berührungspunkten in einer Einrichtung. So gewinnen Unternehmen das Vertrauen der Öffentlichkeit zurück, entlasten ihre Angestellten und halten Vorgaben ein. Für die Reinigung sichtbaren Schmutzes sind nach wie vor manuelle Abläufe erforderlich. Der UV-C-Roboter hat sich als absolut zuverlässig im Kampf gegen Covid und andere Viren wie SARS, MERS und Ebola erwiesen – im Jahr 2020 haben Forscher der Universität Boston nachgewiesen, dass UV-C-Licht das COVID-19 verursachende Virus SARS-CoV-2 deaktivieren kann. Die Roboterlösung verringert außerdem den Bedarf an starken Chemikalien, die für den Anwender Gesundheits- und Sicherheitsrisiken darstellen.

Autonome Desinfizierung

Der UV-C-Roboter, der sich aus mehreren präzisen, von Philips entwickelten UV-C-Lampen auf einer hochmodernen mobilen Roboterplattform von OMRON zusammensetzt, ist vollständig unabhängig von Benutzer-Input. Im Gegensatz zu einer manuellen Reinigung, für die man viel Personal benötigt – ausgehend von einem Modellsupermarkt mit einer Fläche von knapp 9.300 m2 – schließt ein einziger Roboter die Desinfizierung von der Decke bis zum Boden innerhalb von 2 bis 3 Stunden ab. Mit einer Laufzeit von bis zu vier Stunden kann er große Flächen effizient, zuverlässig und schnell behandeln und fährt nach Abschluss des Programms sogar selbstständig in die Ladestation zurück. Die Lösung umfasst darüber hinaus eine Sensortechnologie, mit deren Hilfe der Roboter Hindernisse erkennt und Zusammenstöße vermeidet. Wird im Umkreis von acht Metern ein Mensch erkannt, schaltet sich das System automatisch ab.

Vollständig nachverfolgbar

Mit dem WLAN-fähigen UV-C-Roboter kann der gesamte behandelte Bereich zurückverfolgt werden. Bei manuellen und mechanischen Abläufen gibt es weder offizielle Aufzeichnungen oder Validierungen, noch kann überprüft werden, ob jeder Berührungspunkt sterilisiert worden ist. Der UV-C-Roboter hingegen verfolgt, protokolliert und speichert seinen eigenen Weg und liefert so eine vollständige Validierung, dass ein Bereich frei von Covid ist. Kann ein Bereich z. B. aufgrund eines Hindernisses nicht desinfiziert werden, meldet er diese Angaben, sodass das Problem gelöst werden kann.

„Der UV-C-Roboter ist mit einer Lebensdauer von mindestens zehn Jahren und der Fähigkeit, alle Bakterien und Viren abzutöten, die einzige bewährte Methode zum Abtöten von Covid auf allen Oberflächen und Berührungspunkten für den Arbeits- und Freizeitbereich“, so Andrew Hunt, CEO von UV Systems Ltd. „Er wird in den kommenden Jahren beim Schutz von Verbrauchern, Angestellten und Marken britischer Unternehmen eine wesentliche Rolle spielen.“

Mehr über den autonomen mobilen Roboter LD 60/90 

Omron-Spezialisten kontaktieren

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Wenden Sie sich gerne an einen unserer Spezialisten.
  • Dan Rossek

    Dan Rossek

    Regional Marketing Manager, Omron UK