OMRONs Flexible Manufacturing Roadshow in ganz Europa unterwegs | OMRON, Deutschland

Login

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu OMRONs Flexible Manufacturing Roadshow in ganz Europa unterwegs

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

OMRONs Flexible Manufacturing Roadshow in ganz Europa unterwegs

Unsere Flexible Manufacturing Roadshow hat sich auf eine einzigartige Reise quer durch Europa begeben und stellt exklusive kollaborative Lösungen für die Mensch-Maschine-Interaktion vor.

Auf einer Fläche von über 600 m² wird im Rahmen der Roadshow eine Reihe praktischer Lösungen für das Werk von morgen vorgestellt, die flexible und intelligente Produktionsverbesserungen ermöglichen. Die Roadshow startete im Dezember im OMRON Automation Center für autonome mobile Roboter im französischen Annecy. In der ersten Jahreshälfte 2022 war die Show bereits in Mailand, Barcelona und in den nordischen Ländern zu sehen, bevor sie nach Großbritannien weiterzog. Im Laufe des Jahres wird die Tour um weitere Veranstaltungsorte ergänzt.

Bei den Events vor Ort erfahren die Besucherinnen und Besucher aus erster Hand, wie umfassende Mensch-Maschine-Industrieautomationslösungen einige der größten Herausforderungen der Hersteller, beispielsweise Palettierung, Transport und Rückverfolgbarkeit, angehen können. 

Zu sehen sind OMRONs stärkster vollständig autonomer mobiler Roboter für schwere Lasten bis zu 1.500 kg sowie eine Vielzahl von flexiblen Palettierungs- und autonomen Materialtransportlösungen, darunter:

  • Kistentransport mit mobilen Robotern
  • Kollaborative Roboter von OMRON™ für Palletierungs- und Depalletierungsanwendungen;
  • Mobile Roboter von OMRON;
  • MicroHAWK-Bildverarbeitungslösungen, eingebettet in ein Rückverfolgbarkeitssystem.

flexible manufacturing roadshow barcelona b fcard event

Die Lösungen von OMRON ermöglichen eine schnellere und flexiblere Fertigung mit weniger manueller Arbeit, reduziertem Energieverbrauch und erhöhter Gesamtanlageneffektivität (OEE, Overall Equipment Effectiveness). Zudem sind sie zukunftssicher und optimal für das digitale Zeitalter gerüstet. 

Jedes System bietet eine Kombination aus natürlicher Navigation und wählbarer autonomer Navigation, ein IoT-Dashboard, eine integrierte Serialisierung, die eine vollständige Rückverfolgbarkeit über den gesamten Herstellungsprozess hinweg ermöglicht, und natürlich die intelligente Sysmac-Steuerungsplattform des Unternehmens. 

flexible manufacturing roadshow milan c fcard event

Neben den Live-Vorführungen zur flexiblen Fertigung werden auf den Events auch die Systemintegrator-Partner von OMRON vorgestellt. Diese geben praktische Tipps zur nahtlosen Integration der automatisierten Lösungen von OMRON in ein breiteres Produktionssystem. 

Eduardo De Robbio, Strategic Business Development Manager EMEA bei OMRON, erklärt: „Wir freuen uns, einige unserer dynamischsten kollaborativen Mensch-Maschine-Automatisierungslösungen erstmalig außerhalb des Werks auf einer Tour quer durch Europa vorstellen zu können. So haben unsere wichtigsten Kunden die Gelegenheit, die flexiblen Fertigungssysteme der Zukunft zu sehen und zu berühren. Wir hoffen, dass die Roadshow die Hersteller von heute dazu inspiriert, die Möglichkeiten ihrer Produktionslinien neu zu definieren, damit ihre Anlagen auch in den kommenden Jahren so effizient wie möglich bleiben.“

Folgen Sie OMRON Industrial Automation auf LinkedIn