OMRON präsentiert einen neuen kollaborativen Roboter der TM Serie - OMRON TM16 mit 16 kg Traglast | OMRON, Deutschland

Login

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu OMRON präsentiert einen neuen kollaborativen Roboter der TM Serie - OMRON TM16 mit 16 kg Traglast

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

OMRON präsentiert einen neuen kollaborativen Roboter der TM Serie - OMRON TM16 mit 16 kg Traglast

Plus an Leistung und Vielseitigkeit: TM16 Cobot erweitert OMRON-Produktpalette und unterstützt Unternehmen, Materialabläufe zu automatisieren.

Die Automatisierungs- und Robotikexperten von OMRON stellen jetzt den neuen kollaborativen Roboter OMRON TM16 mit einer Nutzlast von 16 Kilogramm vor. Dieser Cobot ermöglicht es Unternehmen, Materialtransporte und -handling zu verbessern sowie schwerere Teile zu bewegen. Die kollaborative Roboterfamilie von OMRON unterstützt verschiedene Anwendungen und Aufgaben. Mithilfe des neuen Cobots lässt sich das Einsatzfeld erweitern.

Der OMRON TM16 ist der stärkste kollaborierende Roboter im Produktportfolio. Er verfügt über eine Reichweite von 900 Millimetern, ein optionales integriertes Bildverarbeitungssystem sowie Profinet- und Ethernet/IP-Konnektivitätsoptionen. Darüber hinaus erfüllt der neue Cobot die Anforderungen der ISO/TS 15066: Für Unternehmen bedeutet dies, dass sie weniger Schutzmaßnahmen für den Einsatz in ihrer Produktion einplanen müssen, denn der Roboter kann problemlos Seite an Seite mit den Mitarbeitern arbeiten. Auch sein Platzbedarf ist minimal.

Fernando Vaquerizo, Fixed and Cobots Product Marketing Manager bei OMRON Europe, erklärt: „Mithilfe des neuen OMRON TM16 lassen sich unterschiedliche wiederholende oder komplexe Montage- und Maschinenbeschickungsaufgaben verbessern und konsistenter gestalten, damit Mitarbeiter sicherer gemeinsam mit Maschinen arbeiten können. Zudem können Unternehmen einen OMRON TM-Cobot auf einen mobilen OMRON-Roboter montieren, um nicht nur den Materialtransport, sondern auch komplizierte Kommissioniervorgänge zu automatisieren.“

Die wichtigsten Merkmale der TM16 auf einen Blick: 

  • 16 Kilogramm Nutzlast für das Handling schwererer Teile und Materialien
  • Optionale integrierte Bildverarbeitung ermöglicht Übernahme komplexer Pick-and-Place- und Inspektionsaufgaben
  • Profinet- und Ethernet/IP-Optionen für vereinfachte Konnektivität
Weitere Informationen über den kollaborativen Roboter OMRON TM16

Folgen Sie OMRON Industrial Automation auf LinkedIn