Lösung für die automatisierte Fischfiletierung sorgt für Qualität und Kosteneffizienz bei Seafood Parlevliet | Omron, Deutschland

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Lösung für die automatisierte Fischfiletierung sorgt für Qualität und Kosteneffizienz bei Seafood Parlevliet

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Der Fischverarbeitungsbetrieb erzielt mit dem automatisierten Fließband jährliche Kosteneinsparungen von über 1 Million Euro sowie eine bis zu fünffache Geschwindigkeit. Die von Innovotech BV, einem lokalen Automatisierungspartner, entwickelte Lösung umfasst Steuerungs- und Bildverarbeitungssysteme von Omron und ermöglicht es dem Unternehmen, auch weiterhin wettbewerbsfähig in den Niederlanden produzieren zu können.

Rohen Hering in Salzlake muss man mögen; vielen Niederländern liegt er ganz besonders am Herzen. Nach Meinung vieler besteht die einzig richtige Art, den mit ein paar rohen Zwiebeln bestreuten Fisch zu essen, darin, den Hering an der Schwanzflosse zu halten und vertikal einen großen Happen abzubeißen. Dies bringt jedoch besondere Anforderungen für den Filetierprozess mit sich, da neben anspruchsvollen Qualitätsanforderungen auch die Schwanzflosse der Fische erhalten bleiben muss.

Seafood Parlevliet produziert seit 1968 verpackte Fischprodukte in der im Familienbesitz befindlichen Fabrik am Hafen von Ijmuiden in den Niederlanden. Das auf Fischdelikatessen wie Hering, Makrele und Bratfisch für den europäischen Markt spezialisierte Unternehmen ist Marktführer in der Einzelhandelsbranche und beliefert sowohl den Großhandel als auch den Pflege- und Cateringmarkt.

Die Herausforderung

Das Filetieren von Hering umfasst in der Regel mehrere manuelle Schritte: So konnte zum Beispiel das Häuten der Fische nur von qualifizierten und erfahrenen Arbeitern durchgeführt werden. In Nordeuropa ist es besonders schwierig, die passenden Leute dafür zu finden. Zudem ist der Fischmarkt in den Niederlanden sehr umkämpft.

Um eine effiziente und wettbewerbsfähige Heringsproduktion für Seafood Parlevliet zu gewährleisten, hat Innovotech BV, ein lokaler Automatisierungspartner, mit der Entwicklung eines neuen Prototyps begonnen, um die manuellen Schritte des Prozesses zu automatisieren, wie z. B. das Häuten und Entschuppen der Fische. Außerdem musste der Fisch auf die richtige Größe geschnitten und zugleich die Schwanzflosse erhalten werden. Hohe Qualität, Sicherheit und Hygiene müssen während des gesamten Prozesses sichergestellt sein.

Die Lösung

Das automatisierte Fließband umfasst verschiedene Komponenten von Omron, darunter Frequenzregler, Servoantriebe, Beschickungslösungen, Sicherheitsblöcke sowie das „Gehirn“ der Maschine in der Schaltschranklösung. Der Schaltschrankbau für die elektrische Steuerung der Anlage wurde von A. Hagoort Besturings techniek ausgeführt, einem Spezialisten für Maschinensteuerungen.

Darüber hinaus wurden das FH-Bildverarbeitungssystem und -Kameras von Omron zusammen mit Beleuchtung und maßgeschneiderter Bildverarbeitungssoftware implementiert, um während des Prozesses mehrere Sichtprüfungen durchzuführen. Durch die Inspektion wird sichergestellt, dass das Aussehen der Filets den hohen Qualitätsstandards des Unternehmens entspricht, etwa, dass keine Blutspuren vorhanden sind und dass Haut und Flossen der Fische konsequent den Kundenanforderungen entsprechen. Alle Fische, die die Anforderungen nicht erfüllen, werden vom Fließband entfernt.

Die Vorteile

„Wir sind der Meinung, dass die Suche nach der perfekten technischen Lösung mit den besten verfügbaren Komponenten auch in Bezug auf Qualität und Wirtschaftlichkeit zu einer perfekten Lösung geführt hat“, so Rick van den Berg, R&D Manager bei Innovotech BV. „Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung, der hochwertigen Komponenten aus einer Hand und des Know-hows im Bereich Bildverarbeitung von Omron konnten wir den Filetier- und Verpackungsvorgang automatisieren. Die Maschine kann nun jede Heringsart mit hoher Präzision und Genauigkeit handhaben und gleichzeitig die Konsistenz für die Kunden gewährleisten“, so van den Berg.

Kontaktieren Sie uns für weiter Informationen