Weltweiter Hersteller flexibler Verpackungen nutzt Automatisierung, um seine branchenführenden Beutelnähmaschinen anzutreiben | Omron, Deutschland

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Weltweiter Hersteller flexibler Verpackungen nutzt Automatisierung, um seine branchenführenden Beutelnähmaschinen anzutreiben

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Angesicht des starken Fokus auf Nachhaltigkeit suchte der US-amerikanische Pionier für flexible Verpackungen Liquibox nach einer Möglichkeit, die Abfallmenge zu reduzieren, die bei der Herstellung seiner Beutel- und Bag-in-Box-Produkte entsteht.

Der weltweit tätige Hersteller Liquibox, der auf mehr als 50 Jahren Erfahrung zurückgreifen kann, gehört zu den Pionieren im Bereich flexible Verpackungen. Das Unternehmen entwickelt und fertigt branchenführende Beutelnähmaschinen, die in Verpackungsunternehmen auf allen fünf Kontinenten eingesetzt werden, und nutzt diese Maschinen auch für seine eigenen Produktionsstätten.

Trotz seiner Ausrichtung auf alles Fließende ist die Grundlage von Liquibox sein solider Einsatz für die Bereitstellung der ultimativen flexiblen Verpackung, aus der alles Gute fließt. Der Fokus des Unternehmens auf nachhaltige Herstellungsmethoden ist der Hauptgrund, aus dem sich Liquibox für die Zusammenarbeit mit OMRON an der Entwicklung neuer Lösungen und ihrer Gestaltung im Hinblick auf die Herausforderungen der Nachhaltigkeit entschied.

„Die Steuerungs- und Motion-Produkte von OMRON tragen dazu bei, dass die Maschinen von Liquibox einen um 133 % höheren Ausstoß liefern.“

Einzigartige Lösung

OMRON half Liquibox bei der Entwicklung einer Lösung mit G5-Servos, E5C-Temperaturreglern, E2E-Näherungssensoren und E3XDA-Glasfasersensoren.

Kundenvorteile

Liquibox produziert jetzt 100 % seiner Beutel innerhalb der Spezifikationen und seine Maschinen liefern dank der Geschwindigkeit des EtherCAT-Netzwerks und der schnellen Scan-Zeit der OMRON-Plattform einen 133 % höheren Ausstoß.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Download full case study