Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu CelciuXº

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

CelciuXº

Features

CelciuXº – Temperaturregelung mit mehreren Regelkreisen – Steuerung und Konnektivität

CelciuXº ermöglicht eine einfache und programmlose Kommunikation mit SPS und MMS von Omron. Vor allem sind in CelciuXº (EJ1) alle gängigen intelligenten und benutzerfreundlichen Temperaturregelungstechnologien, wie 2-PID-Regelung, Störungsausregelung und verschiedene Tuning-Möglichkeiten, integriert.

  • Schnittstellen für eine große Auswahl von Industrienetzwerken
  • Verringerter Entwicklungsaufwand durch programmlose Kommunikation zu Smart Active Parts und Funktionsblock-Bibliotheken
  • Ausführung mit Schraubklemmen und Schraubenlosklemmen
  • Ein einziges Gerät verarbeitet verschiedenste Typen von Eingängen wie z. B. Eingangsgrößen Pt, Thermoelement, mA und V.
Spezifikationen & Bestellinfo

Ordering information

Type Control points Control outputs Auxiliary outputs Other functions Terminal Order code
Basic unit 2 2 voltage (pulse) 2 transistor (NPN)
2
For heating/cooling control applications, the auxiliary outputs on the 2-point models are used for cooling control.
On the 4-point models, heating/cooling control can be performed for two input points only.
2 CT input
2
When using the heater burnout alarm, purchase a Current Transformer (E54-CT1 or E54-CT3) separately.
+ 2 event input
M3 screws EJ1N-TC2A-QNHB
Basic unit 2 2 voltage (pulse) 2 transistor (NPN)
2
For heating/cooling control applications, the auxiliary outputs on the 2-point models are used for cooling control.
On the 4-point models, heating/cooling control can be performed for two input points only.
2 CT input
2
When using the heater burnout alarm, purchase a Current Transformer (E54-CT1 or E54-CT3) separately.
+ 2 event input
Screw-less clamp EJ1N-TC2B-QNHB
Basic unit 2 2 current 2 transistor (NPN)
2
For heating/cooling control applications, the auxiliary outputs on the 2-point models are used for cooling control.
On the 4-point models, heating/cooling control can be performed for two input points only.
2 event input M3 screws EJ1N-TC2A-CNB
Basic unit 2 2 current 2 transistor (NPN)
2
For heating/cooling control applications, the auxiliary outputs on the 2-point models are used for cooling control.
On the 4-point models, heating/cooling control can be performed for two input points only.
2 event input Screw-less clamp EJ1N-TC2B-CNB
Basic unit 4 4 voltage (pulse) M3 screws EJ1N-TC4A-QQ
Basic unit 4 4 voltage (pulse) Screw-less clamp EJ1N-TC4B-QQ
High function unit 4 transistor (NPN) 4 event input M3 screws EJ1N-HFUA-NFLK
High function unit 4 transistor (NPN) 4 event input Screw-less clamp EJ1N-HFUB-NFLK
DeviceNet unit Screw connector EJ1N-HFUB-DRT
Ethernet unit
2
This unit mounts to the left of the CelciuX° (EJ1) configuration and enables PROFINET or Modbus/TCP network connection.
Combine the HFU-ETN with an EDU_-NFLK end unit to use with other devices supporting Modbus-RTU like E5_N temperature controllers and MX2 Inverters.
3 x RJ45 EJ1N-HFU-ETN
End unit
2
An End unit is always required for connection to a Basic unit or an HFU. An HFU cannot operate without a Basic unit.
2 transistor (NPN) M3 screws EJ1C-EDUA-NFLK
End unit
2
An End unit is always required for connection to a Basic unit or an HFU. An HFU cannot operate without a Basic unit.
2 transistor (NPN) Removable Connector EJ1C-EDUC-NFLK

Accessories

Current transformer

Diameter Order code
5.8 dia. E54-CT1
12.0 dia. E54-CT3

Communications and cables

Description Order code
G3ZA connecting cable 5 meter EJ1C-CBLA050
USB programming cable E58-CIFQ1
PC based configuration and tuning software CX-Thermo EST2-2C-MV4
PROFIBUS Gateway PRT1-SCU11

Specifications

Item Type EJ1_-TC2 EJ1_-TC4
Power supply voltage 24 VDC
Operating voltage range 85% to 110% of rated voltage
Power consumption 4 W max. (at maximum load) 5 W max. (at maximum load)
Input (see note)
2
Inputs are fully multi-input. Therefore, platinum resistance thermometer, thermocouple, infrared thermosensor, and analog input can be selected.
Thermocouple: K, J, T, E, L, U, N, R, S, B, W, PLII
ES1B Infrared Thermosensor: 10 to 70°C, 60 to 120°C, 115 to 165°C, 140 to 260°C.
Analog input: 4 to 20 mA, 0 to 20 mA, 1 to 5 V, 0 to 5 V, 0 to 10 VPlatinum resistance thermometer: Pt100, JPt100
Input impedance Current input: 150Ω max., voltage input: 1 MΩ min.
Control outputs Voltage output Output voltage: 12 VDC ±15%, max. load current: 21 mA (PNP models with short-circuit protection circuit)
Transistor output Max. operating voltage: 30 V, max. load current: 100 mA
Current output Current output range: 4 to 20 mA or 0 to 20 mA DC Load: 500 Ω max. (including transfer output)(Resolution: Approx: 2,800 for 4 to 20 mA DC, approx. 3,500 for 0 to 20 mA DC)
Event inputs Input points 2
Contact input ON: 1 kΩ max., OFF. 100 kΩ min.
Non-contact input ON: Residual voltage: 1.5 V max., OFF: Leakage current: 0.1 mA max.
Outflow current: approx. 4 mA per point
Number of input and control points Input points: 2, control points: 2 Input points: 4, control points: 4
Setting method Via communications
Control method ON/OFF control or 2-PID (with autotuning, selftuning, Heat & Cool autotuning and non-linear cool output selection)
Other functions Two-point input shift, digital input filter, remote SP, SP ramp, manual manipulated variable,
manipulated variable limiter, interference overshoot adjustment, loop burnout alarm, RUN/STOP, banks, I/O allocations, etc.
Alarm output 2 points via End unit
Communication RS-485, PROFIBUS, Modbus, DeviceNet RS-485, PROFIBUS, Modbus, DeviceNet
Size in mm (W×H×D) 31×96×109
Weight 180 g
Ambient temperature range Operating –10 to 55°C, Storage –25 to 65°C (with no icing or condensation)
Ambient humidity range Operating 25% to 85% (with no condensation)

Dimensions

Item Size in mm (H×W×D)
EJ1N-HFU_-NFL_ 95.4×31.0×104.9/109.0
EJ1N-HFUB-DRT 90.9×31.0×82.2
EJ1C-EDU 95.4×15.7×76.2/79.7
Expertise

Applications

Die perfekte Lösung für die Regelung mit mehreren Regelkreisen

Zuverlässigkeit, kompakte Bauweise und kompromisslose Regelleistung machen den CelciuX° zum perfekten Regler für einfache Anwendungen mit mehreren Regelkreisen.

Maschinensteuerung mit mehreren Regelkreisen mit MMS

Regelung, Übersicht und Datenprotokollierung könnten nicht einfacher sein als mit dem CelciuX° in Verbindung mit einem direkten Anschluss an MMS von Omron.

Zubehör

EJ1N-HFU-ETN

ejn-hfu-02 prod
EJ1N-HFU-ETN bietet die Lösung zum Anschluss eines auf DIN-Schiene montierten CelciuX° (EJ1) PID-Reglers mit mehreren Regelkreisen an PROFINET- und Modbus/ TCP-Netzwerke. Obwohl sie auf der CelciuX°-Plattform (EJ1) aufgebaut ist, kann diese Baugruppe als Gateway für diskrete Modbus-Baugruppen eingesetzt werden, wenn nur die Abschlussplatte EJ1N-EDU verwendet wird.

PRT1-SCU11

prt1 scu11 prod
Dieses Gateway unterstützt alle mit einer Compoway/F-Schnittstelle ausgestatteten Produkte, z. B. Temperaturregler, Digitalanzeigen usw. Es kann auch zum Anschluss der MCW151-E- und E5_K-Serie eingesetzt werden.
Software

CX-Thermo

cx-thermo no version prod
Die Omron Software CX-Thermo wurde speziell für die Verwendung mit unseren Temperaturreglern E5AC/E5CC/E5DC/E5EC, E5AN/E5GN, E5_N-H, E5ZN, E5AR, E5ER und CelciuXº entwickelt. CX-Thermo ermöglicht ein schnelleres Einrichten der Parameter sowie eine einfachere Einstellung und Wartung des Reglers. Der Aufwand bei der Einstellung und Verwaltung von Temperaturregelungsparametern wird erheblich reduziert.

CX-One

cx-one screen prod
Ermöglicht die Konfigurierung und Programmierung einer Vielzahl von Geräten wie Steuerungen, Bedienterminals, Motion-Controllern und Netzwerken mit nur einem Softwarepaket (nur eine Softwareinstallation, nur eine Lizenznummer). Dies führt zu einer deutlichen Senkung der Komplexität bei der Konfigurierung und ermöglicht die Programmierung und Konfigurierung von Automationssystemen mit nur minimaler Schulung.

CX-Supervisor

cx-supervisor splash prod
CX-Supervisor überzeugt durch leistungsfähige Funktionen bei einer breiten Palette an PC-basierten HMI-Anforderungen. Einfache Anwendungen können schnell mithilfe der vielen vordefinierten Funktionen und Bibliotheken entwickelt werden. Auch hochkomplexe Anwendungen lassen sich mit einer leistungsstarken Programmiersprache oder VBScript™ erstellen. CX-Supervisor zeichnet sich durch eine äußerst einfache, intuitive Bedienung und hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Der Import von ActiveX®-Komponenten ermöglicht die Entwicklung flexibler Anwendungen mit erweiterten Funktionen.
Downloads

Broschüren

Alle anzeigen broschüren

Dateien der Gerätebeschreibung

Alle anzeigen dateien der gerätebeschreibung

Datenblätter

Alle anzeigen datenblätter

Handbücher

Alle anzeigen handbücher

Abonnieren Sie unsere Produkt-Updates

Profitieren Sie von Newslettern über Produktinnovationen, Lösungen und Services.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren eNews. Sie erhalten umgehend eine Email von uns mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Newsletter-Bestellung. Dieses Vorgehen basiert aus unseren rechtlichen Hinweisen.

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Produktdokumentation

Laden Sie sich Datenblätter, Handbücher und Broschüren herunter.

Durchsuchen Sie unser Download-Center

Schulungskurse

Bei unseren Schulungen profitieren Sie von der Kompetenz unserer besten Ingenieure. Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet

Sehen Sie sich einen Schulungskurs an.